Skip to main content

Gehrungssäge Test – Was sollte beachtet werden?

Bevor man sich eine Gehrungssäge kauft, sollte man verschiedene Dinge untersuchen. Es reicht nicht einfach nur aus, nach dem Preis und nach der Farbe zu gehen, sondern es muss ein kleines aber feines Gutachten durchgeführt werden. Auch sollte man nicht blind einem Gehrungssägen Testsieger vertrauen. Um dies zu vermeiden dient meistens ein Gehrungssäge Test. Doch was genau muss beachtet werden und wieso sind manche Aspekte so wichtig. Wieso sollte die Sicherheitsfrage niemals vernachlässigt werden und welches Zubehör sollte im Lieferumfang enthalten sein. Im Folgenden werden diese Fragen beantwortet.

Preissieger
Bosch PCM 8 ST

224,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ansehen bei
Bosch PCM 8

149,93 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ansehen bei
Top Leistung
Bosch Professional GCM 800 SJ

250,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ansehen bei
Makita LS1018L

381,91 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ansehen bei

Der schnell Check bei einem Gehrungssäge Test

Wichtig für diese Art von Produkten sind das Gewicht und das Material. Gehrungssägen sollten eine gewisse Schwere haben, um stabil und sicher stehen zu können. Bei der enormen Kraft die eine solche Maschine besitzt, kann bei nicht Vorhandensein der genannten zwei Punkte schlimmes passieren. Gerade bei unkontrollierten Ausführungen, die normalerweise nur bei Billigmodellen auftreten können, sind Verletzungen gang und gebe. Verursacht wird dies in den meisten Fällen du eine geglaubte Sicherheit, die nicht vorhanden ist, sowie das verbaute Material. Beliebtes Material scheint Plastik zu sein. Dieses kann beeinflusst werden durch die Kraft der Gehrungssäge, die vom Gerät ausgehende Hitze und der schlechten bis kaum vorhandenen Schutzvorrichtung zum Sägeblatt. Hat also die Säge in ihrem eigenen kleinen Gehrungssägen Test ein passables bis gutes Gewicht und einen hohen Sicherheitsstandards, so ist eine gute Grundlage vorhanden.
Mit der Sicherheit ist nicht zu spaßen. Oftmals vernachlässigt man diesen Aspekt komplett und es werden erst verspätete Maßnahmen getroffen. Dies kommt Beispiel vor, wenn erstmals schwere Verletzungen auftreten. Im schlimmsten Fall können ganze Gliedmaßen durch so eine Säge abgeschnitten werden. Deswegen sollte ein solches Produkt niemals für Kinder zugänglich sein.

Qualitäten überprüfen bei seinem eigenen Gehrungssägen Test

Die eigene Kontrolle ist immer oder in den meisten Fällen die beste. Qualität ist ein großes Wort, welches näher erläutert werden muss. Wenn man von Qualität spricht, und es um Gehrungssägen geht, dann sind damit die Leistung und das Material von aller größten Bedeutung. Das Gehäuse der Maschine muss robust, stabil und gut verarbeitet sein. Dies sind Zeichen für Qualität. Bei der Leistung geht es bei diesen Produkttypen um die Kraft die zum Vorschein kommt. Sie muss angepasst werden an das was Verarbeitet werden möchte. Metall benötigt mehr Volt als Holz. Doch dabei spielt noch ein anderer Aspekt eine wichtige Rolle. Das Sägeblatt ist entscheidend für das Schneiden von einem gewissen Material. Das Blatt, welches Metall Durchtrennen soll, benötigt eine ganz andere Herstellungs- und Verarbeitungsform wie die für Holz. Auf jeden Fall sollte ich hier kein Fehler begangen werden, da ein Sägeblatt welches für Holz konzipiert wurde, auf Metall stößt, leicht brechen und durch die Luft fliegen kann. Gerade aus diesem Grund und auch aus weiteren die logisch ersichtlich sind, sollten immer Handschuhe und eine Sicherheitsbrille getragen werden.

Der Preis und das Zubehör

Für viel Geld lässt sich einiges kaufen. Der qualitative Aspekt wird oftmals in Kombination mit einem hohen Preis in Verbindung gebracht. Doch dies muss nicht immer der Fall sein. Um keinen Fehlkauf zu tätigen sollten die oben bereits genannten Punkte eingehalten werden. Ein eigener Test schadet nie.
Bei dem Zubehör sollten einige Takte Blätter dabei sein. Diese sollten für Metall Aluminium und sonstige Materialien geschaffen sein. Außerdem ist eine gute Qualität wünschenswert, da ist wie mit Messern ist, die nach der Zeit ab stumpfen. Umso höher der qualitative Anspruch ist, umso besser und länger macht sich dies auf die Lebensdauer bemerkbar. Sollte nach dem ersten Gebrauch durch den eigen konzipierten Gehrungssähen Test das Sägeblatt schon anfangen zu schwächeln, so kann überlegt werden ob ein gutes nach gekauft wird. Alternativ kann alles samt der Maschine zurück gesendet werden.

Scroll Up